Das Konstitutionspatent der Johannisloge

Zur Bundeskette i. O. Soest

Zurück


*

Konstitutions – Patent der St. Johannis – Loge „Zur Bundeskette“ i. O. Soest

 

Im Namen der Hochwürdigen National-Mutterloge zu den drei Weltkugeln in Berlin urkunden wir, das Altschottischer Directorium derselben Kraft der uns zustehenden Gerechtsame und der, in Gefolge des allerhöchsten Protectorii vom 9ten Febr. 1796 und des Königlichen Edictes vom 20ten Okt. 1798 ertheilten Befugnisse, dass auf geschehenes Ansuchen zu Soest eine gerechte und vollkommene St. Johannis Loge des Freimaurer-Ordens von Uns gestiftet und derselben der Name Zur Bundeskette beigelgt, auch ihr zum Insiegel ein zwischen zwey, mittels einer Kette verbundenen Säulen stehenden Rauchaltar mit der Beischrift Unzertrennlich gegeben worden. Dieser unserer gesetzmäßig constituierten Tochter-Loge stehet demnach das Recht zu, nach den ihr von Uns mitgetheilten Statuten und uralten wohl hergebrachten Gebräuchen, Brüder Freimaurer in den ersten drei Graden des Ordens an und aufzunehmen, sie in den Kenntnissen, in ihren Stufen in der Ordens-Verbindung angemessen sind, zu unterrichten, und alle Gerechtsame zu üben, welche einer gerechten und vollkommenen St. Jonnis Loge gebühren. Wir bestätigen den gegenwärtigen, rechtmäßig gewählten Meister derselben, den Hochwürdigen Bruder Gottfried Ludwig von der Berswordt dergestalt, dass nicht nur er, sondern auch alle seine, gesetzmäßig gewählten und von Uns bestätigten Nachfolger die Functionen eines vorsitzenden Meisters ausüben und alle mit seinem Amte verbundenen Vorrechte zu genießen haben sollen. Wir machen dagegen dieser unserer geliebten Tochter-Loge, und besonders dem jedesmaligen vorsitzenden Meister und ihren Beamten zur unverbrüderlichen Pflicht, dass sie ihre Arbeit in der Loge genau und pünctlich nach den ihnen von Uns bereist mitgetheilten Statuten, Ritualien, Instructionen und künftig noch zu ertheilenden Anordnungen und Vorschriften einrichten, dass Beste und die Ehre des Ordens, insbesonderheit ihren eigenen brüderlichen Verbindung gewissenhaft befördern, den Wohlstand und das Vermögen der Loge getreulich versorgen, ihre Recognitions Gebühren an die hochwürdige National-Mutter Loge zu den drei Weltkugeln gehörig und unerinnert einsenden, und nichts verabsäumen, was sie ihrer besten Einsicht, dem ächten Geiste unseres Ordens gemäß, zur Beförderung der menschlichen Wohlfahrt, zur Ausbreitung wahrer Humanität und zur Befestigung unverfälschter Bruder Liebe beitragen können, auch als getreue Unterthanen der hohen Landesregierung, nicht nur deren hohen Verordnungen und Gesetzen überhaupt, sondern auch in sonderheit der beikommenden Edicte vom 20ten October 1798  die genaueste und strengste Folge leisten. Widrigenfalls nicht nur diese ihnen ertheilte Konstitution sogleich zurückgenommen und aufgehoben, ihrer Loge Verbindung gänzlich aufgelöst, die Widerspenstiger nach den Ordens Gesetzen bestraft und, nach Befinden der Umstände, den Obrigkeiten Behörden zur Ahndung nach Vorschriften der Gesetze angezeigt werden sollen.  Wir untersagen zugleich alle mit Uns verbunden und von Uns abhängigen Tochter Logen und Brüder Freimaurern, bei den gesetzmäßigen Strafen und allenfalls der Ausschließung aus dem Orden dieser unserer geliebten Tochter Loge zur Bundeskette das mindeste Hindernis in den Weg zu legen, oder ihre Rechte, auf welche Weise es sein möge zu beeinträchtigen und wollen, dass jeder von dieser Loge aufgenommene Bruder solange er sich dessen nicht persönlich unwürdig gemacht, alle Vorzüge und Befugnisse eines ächten Bruders Freimaurer genießen, in allen von Uns abhängenden Tochter Logen, bei ihren Versammlungen, nach Maßgabe seiner Grade zugelassen, und ihm alle die Willfährlichkeiten, Bruderliebe und freundschaftliche Geneigtheit bewiesen werden, welche unser Bund den Brüdern zusichert. Zu Urkunde dessen haben Wir dieses Constitutions Patent eigenhändig unterschrieben und mit dem großen Insiegel der großen National-Mutter Loge im Orient Berlin den 24ten Juni Fünftausendachthundertundacht.

 

Das Altschottische Directorium der Großen National-Mutter Loge zur den drei Weltkugeln

 

             Klapproth I                 v. Guiomeau                    Poth                 Klapproth II

 

 Randvermerk: Unter No. 104 des allgemeinen Bundesregisters